Hollywoodschaukel selber bauen » Anleitung und Tipps

Mathias Pfaff

Updated on:

hollywoodschaukel selber bauen

Haben Sie gewusst, dass eine Hollywoodschaukel eine gemütliche Alternative zu herkömmlichen Gartenmöbeln ist und Sie sie ganz einfach selbst bauen können? In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre eigene Hollywoodschaukel selber machen können. Mit praktischen Tipps und einer Materialliste wird dieses DIY-Projekt garantiert zum Erfolg. Erfahren Sie mehr über das spannende Projekt Hollywoodschaukel selber bauen.

Die Geschichte der Hollywoodschaukel

Die Hollywoodschaukel, auch bekannt als „porch swing“ oder Veranda-Schaukel, ist seit über hundert Jahren eine beliebte Gartenmöbeloption. Ursprünglich wurde sie vor allem auf Terrassen verwendet, hat sich aber mittlerweile auch auf Balkonen und im Garten etabliert.

Die klassische Hollywoodschaukel besticht durch ihre bunten Polsterbezüge und das metallene Gestell. Ursprünglich als gemütliches Möbelstück für Veranden konzipiert, hat sie ihren Weg in Hollywood-Filme und in die Herzen vieler Menschen auf der ganzen Welt gefunden.

Heutzutage gibt es moderne Varianten der Hollywoodschaukel, die oft aus Holz gefertigt sind und sich harmonisch in den Garten einfügen. Sie bieten eine entspannte Möglichkeit, die Natur zu genießen und sich gleichzeitig im Freien zu entspannen.

Die Hollywoodschaukel ist nicht nur ein Ort zum Ausruhen, sondern auch ein Design-Statement. Sie verleiht jedem Außenbereich einen Hauch von Eleganz und vermittelt ein Gefühl von Nostalgie und Romantik. Ob alleine, mit dem Partner oder der Familie – auf einer Hollywoodschaukel kann man die Seele baumeln lassen und den Alltagsstress hinter sich lassen.

Die Verwendung einer Hollywoodschaukel kann je nach persönlichem Geschmack und Stil variieren. Während einige Menschen gerne einen Vintage-Look mit verschnörkelten Details und floralen Mustern bevorzugen, ziehen andere eine moderne Variante mit klaren Linien und neutralen Farben vor.

Egal für welchen Stil man sich entscheidet, die Hollywoodschaukel bleibt ein beliebtes Möbelstück, das Komfort und Entspannung im Freien bietet.

Vorteile einer selbstgebauten Hollywoodschaukel

Eine selbstgebaute Hollywoodschaukel bietet zahlreiche Vorteile für den Heimwerker. Hier sind einige Gründe, warum es sich lohnt, eine Hollywoodschaukel selber zu bauen:

  1. Individuelle Anpassung: Beim Eigenbau einer Hollywoodschaukel kann man sie ganz nach den eigenen Bedürfnissen gestalten und an den vorhandenen Platz anpassen. Ob bestimmte Sitzflächen, Rückenlehnen oder Armstützen – alles kann nach Vorlieben gestaltet werden.
  2. Kosteneinsparung: Im Vergleich zu einer fertigen Schaukel aus dem Handel ist eine selbstgebaute Hollywoodschaukel oft günstiger. Durch die Auswahl von preisgünstigen Materialien und den Verzicht auf teure Markenprodukte lässt sich viel Geld sparen.
  3. Kreative Entfaltung: Das Bauen einer Hollywoodschaukel ist nicht nur ein praktisches Projekt, sondern macht auch einfach Spaß. Es erweckt den handwerklichen Geist zum Leben und ermöglicht es, etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen.

Mit einer selbstgebauten Hollywoodschaukel kann man also nicht nur Geld sparen, sondern auch seine kreative Seite ausleben und eine Schaukel ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Für den Bau einer Hollywoodschaukel werden verschiedene Materialien und Werkzeuge benötigt. Eine detaillierte Liste der benötigten Materialien und Werkzeuge findet sich in der Tabelle unten.

Materialien:

Material Beschreibung
Holzteile Benötigt für die Unterkonstruktion und Sitzfläche
Formspanten Verwendung für geschwungene Elemente der Schaukel
Holzstreben Stabilität und Verbindung der verschiedenen Schaukelteile
Ringmuttern Für die Aufhängung der Schaukel
Gewindestangen Verbindungselemente für die Aufhängung
Metallkette Verwendung für die Aufhängung der Schaukel
Boots- und Buntlack Zur Versiegelung und Farbgestaltung der Schaukel

Werkzeuge:

  • Säge
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine

Mit diesen Materialien und Werkzeugen ist es möglich, eine Hollywoodschaukel selbst zu bauen und individuell anzupassen.

Schritt 1: Holzteile zusägen

Beim Bau deiner eigenen Hollywoodschaukel ist der erste Schritt das Zuschneiden der Holzteile. Du benötigst vier geschwungene Formspanten, auf die später die Holzleisten für die Sitzfläche geschraubt werden. Um die genauen Maße und das Vorgehen zu erfahren, kannst du dem Bauplan folgen.

Ein Bauplan kann dir dabei helfen, die Holzteile entsprechend zu zusägen und sicherzustellen, dass deine Hollywoodschaukel stabil und bequem wird. Messe sorgfältig ab und nutze eine Säge, um die Holzteile auf die richtige Größe zu bringen.

Benötigte Materialien Benötigte Werkzeuge
  • Formspanten
  • Holzleisten
  • Schrauben
  • Säge
  • Akkuschrauber
  • Wasserwaage

Stelle sicher, dass du über das richtige Werkzeug verfügst, um präzise Schnitte machen und die Holzteile sicher befestigen zu können. Ein Akkuschrauber ist besonders praktisch, um Schrauben schnell und effizient einzudrehen.

Schritt 2: Unterkonstruktion verschrauben

Im zweiten Schritt wird die Unterkonstruktion der Hollywoodschaukel verschraubt. Dabei werden die Holzstreben und Querbalken mithilfe eines Akkuschraubers im rechten Winkel zueinander angebracht. Die geschwungenen Formspanten werden mit Holzleim eingestrichen und anschließend an die Holzstreben geschraubt.

Siehe auch:  Murmelbahn selber bauen » Tipps und Anleitungen

Materialliste:

  • Holzstreben
  • Querbalken
  • Akkuschrauber
  • Formspanten
  • Holzleim

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Platzieren Sie die Holzstreben und Querbalken so, dass sie im rechten Winkel zueinander stehen.
  2. Verwenden Sie den Akkuschrauber, um die Holzstreben und Querbalken miteinander zu verschrauben.
  3. Tragen Sie Holzleim auf die geschwungenen Formspanten auf und befestigen Sie diese an den Holzstreben.

Mit diesem Schritt ist die Unterkonstruktion der Hollywoodschaukel fertiggestellt und bereit für den nächsten Schritt. Weiter geht es mit Schritt 3: Sitzleisten aufschrauben.

Schritt 3: Sitzleisten aufschrauben

Im dritten Schritt der Hollywoodschaukel Bauanleitung werden die Sitzleisten aufgeschraubt. Hierfür werden insgesamt 38 Sitzleisten benötigt, die im gleichen Abstand zueinander befestigt werden.

An den Seiten werden Löcher gebohrt, um die Aufhängung der Schaukel anzubringen. Hierfür werden vier Gewindestangen benötigt, um eine stabile und sichere Aufhängung zu gewährleisten.

Nachdem die Löcher gebohrt wurden, werden die Sitzleisten auf die Holzstreben geschraubt. Achten Sie darauf, dass alle Schrauben fest angezogen werden, um eine sichere Sitzfläche zu gewährleisten.

Mit den aufgeschraubten Sitzleisten nimmt die Hollywoodschaukel langsam Form an und Sie können bereits erkennen, wie komfortabel sie sein wird. Die gleichmäßig verteilten Sitzleisten sorgen für eine bequeme und stabile Sitzfläche, auf der Sie entspannen können.

Um den Zusammenbau zu erleichtern und sicherzustellen, dass die Sitzleisten gleichmäßig verteilt sind, kann es hilfreich sein, die Abstände vorher mit einer Wasserwaage und einem Maßband zu markieren. Dadurch wird gewährleistet, dass die Schaukel später in der Balance ist und sich angenehm anfühlt.

Der nächste Schritt ist das Verschrauben der Aufhängung, um die Schaukel sicher am Gestell zu befestigen. Wie Sie dies Schritt für Schritt durchführen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Hollywoodschaukel DIY

Schritt 4: Schaukel lackieren

Nachdem alle Teile der Hollywoodschaukel zusammengesetzt sind, ist es an der Zeit, sie zu lackieren. Der Lack sorgt nicht nur für eine ansprechende Optik, sondern schützt die Schaukel auch vor Witterungseinflüssen. In diesem Schritt zeigen wir dir, wie du deine selbstgemachte Hollywoodschaukel professionell lackierst.

1. Grundierung auftragen

Bevor du mit dem eigentlichen Farblack beginnst, ist es wichtig, eine Grundierung aufzutragen. Die Grundierung verbessert die Haftung des Lacks auf dem Holz und sorgt für ein gleichmäßiges Farbergebnis. Achte darauf, eine Grundierung zu wählen, die für den Außenbereich geeignet ist. Trage die Grundierung mit einem breiten Pinsel oder einer Farbrolle dünn und gleichmäßig auf alle Holzoberflächen der Schaukel auf. Lasse die Grundierung trocknen, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.

2. Farblack auftragen

Nachdem die Grundierung vollständig getrocknet ist, kannst du den Farblack auftragen. Wähle eine wetterfeste Holzfarbe in deiner gewünschten Farbe aus. Trage den Farblack ebenfalls dünn und gleichmäßig auf alle Holzoberflächen auf. Achte darauf, auch die schwer zugänglichen Stellen gründlich zu lackieren. Lasse den Farblack vollständig trocknen und überprüfe, ob eine zweite Schicht Lack erforderlich ist. Trage in diesem Fall eine weitere Schicht auf und lasse sie ebenfalls gut trocknen.

3. Bootslack auftragen

Um die Hollywoodschaukel vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen zu schützen, empfehlen wir, zum Abschluss einen klaren Bootslack aufzutragen. Der Bootslack bildet eine schützende Schicht auf dem Lack und verlängert die Lebensdauer der Schaukel. Trage den Bootslack dünn und gleichmäßig auf alle lackierten Holzoberflächen auf. Überprüfe sorgfältig, ob du alle Stellen abgedeckt hast, um eine optimale Wetterbeständigkeit zu gewährleisten. Lasse den Bootslack vollständig trocknen, bevor du die Schaukel im Garten aufhängst.

Nachdem du die Schaukel erfolgreich lackiert hast, ist sie bereit, in deinem Garten für gemütliche Stunden zu sorgen. Durch die professionelle Lackierung bleibt die Hollywoodschaukel länger schön und ist optimal vor den Elementen geschützt.

Schritt 5: Fertigstellen

Im letzten Schritt werden die Aufhängung der Schaukel vorbereitet und die Kette eingehängt. Es werden Ringmuttern und Hutmutter auf die Gewindestangen geschraubt. Die Schaukel kann nun an einem tragfähigen Gestell oder an Ketten im Garten aufgehängt werden. Optional können noch Seitenteile als Armstützen angebracht werden.

Um die Hollywoodschaukel richtig aufzuhängen, sollten die im Voraus positionierten Haken oder Ketten geeignet befestigt werden. Die Aufhängung sollte stabil sein, um ein sicheres Schaukeln zu gewährleisten.

Die Abbildung unten zeigt eine Hollywoodschaukel in Aktion:

Hollywoodschaukel selber bauen Anleitung

Welches Holz für eine Hollywoodschaukel?

Beim Bau einer Hollywoodschaukel ist die Wahl des richtigen Holzes entscheidend. Es sollte wetterbeständig sein und eine lange Haltbarkeit aufweisen. Einige beliebte Holzarten für Hollywoodschaukeln sind:

  1. Kiefernholz: Kiefernholz ist eine kostengünstige Option und eignet sich gut für den Bau einer Hollywoodschaukel. Es ist relativ leicht und lässt sich gut bearbeiten. Allerdings sollte es regelmäßig behandelt werden, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen.
  2. Lärchenholz: Lärchenholz ist aufgrund seiner natürlichen Harze besonders witterungsbeständig. Es ist langlebig, robust und benötigt wenig Pflege. Lärchenholz hat eine schöne Optik und fügt sich gut in den Garten ein.
  3. Zedernholz: Zedernholz zeichnet sich durch seine natürliche Resistenz gegen Verrottung und Insektenbefall aus. Es ist besonders langlebig und benötigt nur wenig Pflege. Zudem verströmt Zedernholz einen angenehmen Duft.
Siehe auch:  Schiebetüren selber bauen » Anleitung und Tipps

Alternativ kann auch druckimprägniertes Rundholz verwendet werden. Es ist gegen Fäulnis geschützt und daher besonders haltbar. Allerdings ist der Einsatz von Tropenhölzern nicht mehr zeitgemäß, da sie oft aus umweltschädlicher Abholzung stammen.

Mit der Wahl des richtigen Holzes kann eine selbstgebaute Hollywoodschaukel nicht nur gemütlich, sondern auch langlebig sein. Die oben genannten Holzarten bieten eine gute Basis für den Bau einer stabilen und ästhetisch ansprechenden Hollywoodschaukel.

Kosten einer Hollywoodschaukel

Die Kosten für eine Hollywoodschaukel können je nach Größe und Material variieren. Wenn Sie eine fertige Schaukel aus dem Handel kaufen möchten, sollten Sie mit einem Preis zwischen 600 und 1500 Euro rechnen. Allerdings besteht die Möglichkeit, Geld zu sparen, indem Sie die Hollywoodschaukel selbst bauen.

Durch den Selbstbau einer Hollywoodschaukel können Sie sowohl die Materialkosten als auch den Arbeitsaufwand reduzieren. Sie haben die Freiheit, das Material nach Ihren Vorlieben und Ihrem Budget auszuwählen. Möglicherweise haben Sie bereits einige der benötigten Materialien und Werkzeuge zu Hause, was die Gesamtkosten weiter senken kann.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Kosten für den Selbstbau einer Hollywoodschaukel nicht nur vom Material abhängen, sondern auch von Ihren handwerklichen Fähigkeiten und Ihrem Zeitaufwand. Wenn Sie bereits über Erfahrung im Bau von Möbeln und handwerklichem Geschick verfügen, können Sie die Kosten weiter minimieren, da Sie nicht auf professionelle Hilfe angewiesen sind.

Hollywoodschaukel Kosten

Materialkosten vs. Fertigkauf

Eine selbstgebaute Hollywoodschaukel kann insgesamt günstiger sein als der Kauf einer fertigen Schaukel aus dem Handel. Der genaue Preisunterschied hängt jedoch von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Größe der Hollywoodschaukel
  • Verwendetes Material
  • Qualität der Polsterbezüge
  • Anzahl der Sitzplätze
  • Zusatzausstattung wie Sonnendach oder Seitenteile

Beim Selbstbau einer Hollywoodschaukel haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Projekt in Ihrem eigenen Tempo durchzuführen und die Kosten nach Ihren finanziellen Möglichkeiten anzupassen. Sie können beispielsweise günstigere Materialien wählen oder das Projekt in mehreren Etappen umsetzen, um Kosten zu sparen.

Es ist jedoch wichtig, die Gesamtkosten genau zu kalkulieren und die Preise der einzelnen Materialien zu recherchieren, um ein realistisches Budget festzulegen. Vergegenwärtigen Sie sich außerdem, dass der Bau einer Hollywoodschaukel Zeit und Mühe erfordert, sodass die Kosten nicht nur finanzieller Natur sind.

Fazit

Eine Hollywoodschaukel selber zu bauen, bietet viele Vorteile. Es ermöglicht individuelle Anpassungen an die eigenen Bedürfnisse und spart Geld im Vergleich zum Kauf einer fertigen Schaukel. Mit der richtigen Anleitung und den passenden Materialien kann man eine gemütliche Hollywoodschaukel für den Garten kreieren. Der Selbstbau erlaubt es, die Schaukel genau nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten und den vorhandenen Platz optimal auszunutzen.

Neben der Kostenersparnis und der Flexibilität bei der Gestaltung bietet der Selbstbau einer Hollywoodschaukel auch ein besonderes Gefühl der Zufriedenheit. Das Erschaffen und Zusammenbauen des eigenen Möbelstücks macht Spaß und schafft eine persönliche Verbindung zur Schaukel. Zudem kann man stolz auf das Ergebnis sein, wenn man das Projekt erfolgreich abgeschlossen hat.

Egal ob als entspannter Rückzugsort im eigenen Garten oder als gemütlicher Treffpunkt für die ganze Familie – eine selbstgebaute Hollywoodschaukel ist eine tolle Ergänzung für den Außenbereich. Mit der richtigen Planung, Geduld und Kreativität kann man eine einzigartige und bequeme Schaukel erschaffen, die viele schöne Stunden im Freien ermöglicht. Also worauf warten Sie noch? Starten Sie Ihr eigenes Hollywoodschaukel-Projekt und genießen Sie die Früchte Ihrer Arbeit!

FAQ

Was ist eine Hollywoodschaukel?

Eine Hollywoodschaukel ist eine gemütliche Alternative zu herkömmlichen Gartenmöbeln und kann selbst gebaut werden. Sie ist auch bekannt als „porch swing“ oder Veranda-Schaukel und besteht aus einem Gestell und einer Sitzfläche.

Wie lange gibt es Hollywoodschaukeln schon?

Die Hollywoodschaukel gibt es schon über hundert Jahre. Ursprünglich wurde sie vor allem auf Terrassen verwendet, hat sich aber inzwischen auch auf Balkonen und im Garten etabliert.

Was sind die Vorteile einer selbstgebauten Hollywoodschaukel?

Eine selbstgebaute Hollywoodschaukel kann individuell an die eigenen Bedürfnisse und den vorhandenen Platz angepasst werden. Sie ist oft preiswerter als eine fertige Schaukel aus dem Handel und es macht Spaß, etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen.

Welche Materialien und Werkzeuge werden für den Bau einer Hollywoodschaukel benötigt?

Für den Bau einer Hollywoodschaukel werden unter anderem Holzteile, Formspanten, Holzstreben, Ringmuttern, Gewindestangen, Metallkette, Boots- und Buntlack sowie Werkzeuge wie eine Säge, Akkuschrauber und Bohrmaschine benötigt.

Wie schneidet man die Holzteile für die Hollywoodschaukel zu?

Die Holzteile für die Hollywoodschaukel werden gemäß dem Bauplan zugeschnitten. Es werden vier geschwungene Formspanten benötigt, auf die später die Holzleisten für die Sitzfläche geschraubt werden.

Wie wird die Unterkonstruktion der Hollywoodschaukel verschraubt?

Die Unterkonstruktion der Hollywoodschaukel wird im rechten Winkel mithilfe eines Akkuschraubers aus Holzstreben und Querbalken verschraubt. Die geschwungenen Formspanten werden mit Holzleim eingestrichen und anschließend an die Holzstreben geschraubt.

Wie werden die Sitzleisten aufgeschraubt?

Die 38 Sitzleisten werden im gleichen Abstand zueinander an den Seiten der Hollywoodschaukel befestigt. An den Seiten werden Löcher gebohrt, um die Aufhängung der Schaukel anzubringen. Dafür werden vier Gewindestangen benötigt.

Wie wird die Hollywoodschaukel lackiert?

Die Hollywoodschaukel wird zuerst mit einer Grundierung und dann mit Farblack lackiert. Abschließend wird sie mit klarem Bootslack überzogen, um sie wetterfest zu machen.

Wie wird die Schaukel fertiggestellt?

Die Aufhängung der Schaukel wird vorbereitet, indem Ringmuttern und Hutmutter auf die Gewindestangen geschraubt werden. Die Schaukel kann dann an einem tragfähigen Gestell oder an Ketten im Garten aufgehängt werden. Optional können noch Seitenteile als Armstützen angebracht werden.

Welches Holz ist für eine Hollywoodschaukel geeignet?

Für eine Hollywoodschaukel sollte man auf wetterbeständiges Holz wie Kiefer-, Lärchen- oder Zedernholz setzen. Alternativ kann auch druckimprägniertes Rundholz verwendet werden.

Wie viel kostet eine Hollywoodschaukel?

Die Kosten für eine Hollywoodschaukel variieren je nach Größe und Material. Fertige Schaukeln aus dem Handel können zwischen 600 und 1500 Euro kosten. Durch den Selbstbau kann man jedoch Geld sparen.

Warum sollte man eine Hollywoodschaukel selber bauen?

Eine Hollywoodschaukel selber zu bauen, bietet viele Vorteile. Es ermöglicht individuelle Anpassungen an den eigenen Bedürfnissen und spart Geld im Vergleich zum Kauf einer fertigen Schaukel.

Gibt es ein Fazit zum Bau einer Hollywoodschaukel?

Das Fazit zum Bau einer Hollywoodschaukel ist, dass es mit der richtigen Anleitung und den passenden Materialien möglich ist, eine gemütliche Schaukel für den Garten zu kreieren. Es ist eine lohnenswerte und kreative DIY-Aufgabe.

Quellenverweise

Siehe auch:  Holztisch selber bauen » Anleitung und Tipps
Mathias Pfaff
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner