Japanisches Bett kaufen » Tipps für die richtige Auswahl und Pflege

Mathias Pfaff

Updated on:

Japanische Betten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in westlichen Ländern. Laut einer aktuellen Studie haben bereits 30% der deutschen Haushalte ein japanisches Bett in ihrem Schlafzimmer stehen. Doch was macht diese Betten so besonders und warum sind sie so begehrt? In diesem Artikel werden wir uns genauer mit dem japanischen Bett und seinen Vorzügen auseinandersetzen. Tauchen Sie ein in die Welt des minimalistischen Designs, der erholsamen Schlafqualität und des zeitlosen Stils eines japanischen Bettes.

Japanisches Bett: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

1. Beim Kauf eines japanischen Bettes sollte man auf die Qualität des Materials achten, da diese Betten oft aus hochwertigem Holz gefertigt sind.
2. Es ist wichtig, die Größe des Bettes zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass es in den gewünschten Raum passt und ausreichend Platz zum Schlafen bietet.
3. Man sollte auch darauf achten, ob das japanische Bett mit einer passenden Matratze geliefert wird oder ob diese separat erworben werden muss.

Japanisches Bett: Die 7 beliebtesten Produkte

Bestseller Nr. 1
EMOOR Japanische Futon Matratze CLASSE 100 x 200 cm und Faltbare Tatami Matte (Igusa Matratze) Set, Faltbar Schlaf Traditionelle Boden Bett Pad Baumwolle
  • [PRODUKT INFORMATION] -FUTON MATRATZE- MAßE: Japanische Single Size 100 x 200 x 6 cm (39 x 79 x 2,5 in). Materialien: Obermaterial 100% Baumwolle, Innenpolster 100% Polyester, Stepppolster oben & unten 100% Polyester. -TATAMI MATTE- Abmessungen: Japanisch Single Size 100 x 200 x 1cm (39 x 79 x 0,4 in). Materialien: 100% Flatter-Binsen Igusa (ungefärbt) mit dickem Polyesterfilz-Folie auf der Unterseite gefüttert
  • [JAPANISCHE FUTON MATRATZE] Japanisches traditionelles dreifaltbares Design Futon Matratze (shiki-futon) ist einfach zu tragen und zu verstauen. Ein festes Polyesterpolster wird von weichen, gesteppten Polstern oben und unten eingefasst. Der Oberstoff besteht aus 100% natürlicher Baumwolle. Unterstützt fest, aber berührt sanft und natürlich. Gute Qualität Futon hergestellt in Japan von erfahrenen Handwerkern.
  • [TATAMI MATTE (IGURSA MATRATZE)] Ein Stück japanischer Bodenbelag, das leicht und kompakt zu vieren faltbar ist. Hergestellt aus natürlichem Flatter-Binsen dicht gewebt, kontrolliert es Feuchtigkeit durch Absorption und Freisetzung von Feuchtigkeit. Nicht nur als Unterlage Matratze von Futon verwendet, sondern man kann sie auch zusammenfalten und leicht zu einem Yoga-Kurs oder einem Picknick tragen. In Japan geplant und konstruiert und in einem ausgewählten Werk in China gefertigt.
  • [BETT IM JAPANISCHEN STIL] EMOORs langverkaufte Futon-Matratze CLASSE und die Tatami-Matte sind ein perfektes Set, um ein japanisches Bett im minimalistischen und einfachen Stil in Ihr Zimmer einzuführen. Sowohl Futon als auch Tatami sind faltbar, Sie können sie kompakt im Schrank verstauen oder einfach in einer Ecke beiseite stellen, um Ihr Zimmer bei Nichtgebrauch geräumig zu machen. Auch geeignet für Camping, Studentenwohnheime oder Gäste. Kein großer Platzbedarf für ein Bett.
  • [PFLEGE ANWEIWSUNG] Futon Matratze: Nicht waschbar. Trocknen Sie unter der Sonne oder gut belüfteten Ort an sonnigen Tagen, um Feuchtigkeit und Geruch freizusetzen. Es wird empfohlen, einen Bezug zu verwenden (nicht im Set enthalten) und den Bezug nur regelmäßig zu waschen. Tatami Matte: Nicht waschbar. An sonnigen Tagen im Schatten an einem gut belüfteten Ort trocknen, um Feuchtigkeit und Geruch abzugeben. Das Korn mit einem trockenen Tuch abwischen, wenn es verschmutzt ist.
Bestseller Nr. 2
MAXYOYO Klappmatratze Futon Matratze Bodenmatratze Gepolsterte Japanische Tatami Gesteppte Bett, Dicke Faltmatratze Schlafmatte Rollmatratze Bodenliege Gästematratze (Blaustein, 150x200 cm)
  • Wichtiger Hinweis: Bitte trocknen Sie die Bodenmatratze zuerst unter der Sonne, sie wird sich in der Sonne schneller erholen. Bitte beachten Sie, dass wir die Futon-Matratze für den Transport in eine Aufbewahrungstasche komprimieren, also bitte mindestens 2-3 Tage dauern, um die Dicke wiederherzustellen
  • Bezugsmaterial: Mikrofaser; Füllmaterial: Polyester + Memory-Schaum; King-Size-Größe: 150 cm breit x 200 cm lang
  • Verbesserte hervorragende Verarbeitung: Die Dicke der Futon-Matratze ist angenehm zu tragen. Die obere und untere Schicht sind Polyester-Füllung, die mittlere Schicht ist hochwertiger Memory-Schaum. Wir haben die Zwischenschicht verbessert, damit die Futonmatratze nicht leicht zusammenbricht. Memory-Schaum bietet eine bessere Unterstützung, wenn Sie auf der Matratze liegen.
  • Im Lieferumfang enthalten: 1 Futon-Matratze, Sie erhalten eine staubdichte Matratzenabdeckung in der gleichen Farbe, 1 Paar Bandage, 1 Aufbewahrungstasche. Mit dem staubdichten Bezug müssen Sie sich keine Sorgen mehr um das saubere Problem der Matratze machen, was die Haltbarkeit der Matratze erheblich verbessern kann. Zur besseren Aufbewahrung und zum Tragen sind die Matratze mit Gurten und Aufbewahrungstasche ausgestattet
  • Breite Vielseitigkeit: Kann als Schlafzimmer-Futon-/Wohnzimmer-/Futon-/Tatami-Matte/Bodenmatte/Schlafmatte/Zeltmatte/Gästematratze/japanische Bettmatte, auch als Spielmatte/Bodenkissenbett verwendet werden, auch in Ihrem Auto mitnehmen, wenn Sie überall hin gehen, es ist ein guter Begleiter für Ihre Familie, genießen Sie einfach Ihre Freizeit mit der japanischen Maxyo-Bodenmatratze
AngebotBestseller Nr. 3
Zinus Joseph Bett 140x200 cm - Höhe 25 cm mit Unterbettstauraum - Metall-Plattformbettgestell mit Holzlattenrost - Schwarz
  • MODERNES UND MINIMALISTISCHES DESIGN: Hergestellt aus haltbarem schwarzem Metall für mühelosen, anspruchsvollen, zeitlosen Stil gefertigt nach deutschen Standards
  • STAURAUM UNTER DEM BETT: Bietet reichlich Platz unter dem Bett, perfekt für die Aufbewahrung und das Verstecken Ihrer zusätzlichen Gegenstände
  • GEBAUT FÜR DIE EWIGKEIT: Starker Stahlrahmen für ultimative Stabilität und Langlebigkeit; Einzelgröße kann bis zu 159 kg tragen, während alle anderen Größen bis zu 318 kg tragen können
  • GERÄUSCHFREI: Eng beieinander liegende Holzlatten minimieren den Lärm beim Schlafen und verlängern die Lebensdauer Ihrer Matratze
  • EINFACHER AUFBAU: Alles, was Sie für einen problemlosen Aufbau benötigen, ist in einem Karton verpackt und wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Alle Teile, Werkzeuge und Anleitungen sind im Lieferumfang enthalten und ermöglichen einen intuitiven Aufbau durch zwei Personen, der weniger als eine Stunde dauert.
Bestseller Nr. 4
Karup Design, Japan Bed Raw 180 X 200, Full
  • ✅ Bett im skandinavischen Stil. Entworfen in Dänemark, In Europa hergestellt
  • ✅ Kiefernholz, FSC zertifiziert C108366
  • ✅ Keine Matratze enthalten. Wählen Sie eine Matratze, die zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt, und fügen Sie sie zu diesem schönen Bettrahmen hinzu.
  • Dieses Produkt ist in zwei oder mehr Kartons verpackt. Sie können es an verschiedenen Tagen erhalten.
Bestseller Nr. 5
EMOOR Futonbett OSMOS 97 x 200cm für Japanische Futon-Matratze, Höhenverstellbar (5/18/31cm), Retro-Braun, Tatami Natürlich Kiefern Holzmöbel Japanischer Stil Massives Holzbett Palettenbett
  • [ABMESSUNGEN & MATERIALIEN] Japanese Twin Größe: 97 x 200 cm (38 x 79 Zoll), Höhe (einstellbar): 5 cm (2 Zoll), 18 cm (7 Zoll), 31 cm (12 Zoll), Max. Gewicht: 200 kg (440 lb), Material: Natürliches Massivholz (Kiefer) , Lack lackiert
  • [KEIN BOXSPRING ERFORDERLICH] Kiefernholzlatten mit Luftdurchlässen helfen Ihrer Matratze zu atmen und Feuchtigkeit während des Nachtschlafs abzugeben. Stellt Ihre Latex-, Memory-Schaum- oder Federkernmatratze direkt zur Verfügung, besonders perfekt für japanische Futon-Matratzen in Twin-Größe.
  • [EINFACHE MONTAGE, WERKZEUG INKLUSIVE] Wird in einer Box geliefert und lässt sich mit dem angebrachten L-förmigen Schraubenschlüssel in 15–30 Minuten einfach zusammenbauen. (Die mitgelieferte Montageanleitung ist auf Japanisch. Sie können die „Bedienungsanleitung“ (PDF) für die englische Version von dieser Artikelseite herunterladen, indem Sie nach unten zu „Produkthandbücher und Dokumente“ scrollen.)
  • [HÖHENVERSTELLBAR] 6 stabile Beine unterstützen bis zu 440 lbs. Wählen Sie aus 3 Höhen; ohne Beine (2 Zoll), mit Beinen (7 Zoll) oder mit verlängerten Beinen (12 Zoll). Die Verwendung von Beinen (und Verlängerungsbeinen) bietet wertvollen Stauraum unter dem Bett mit einer Höhe von 5 Zoll (oder 10 Zoll).
  • [NATÜRLICHES MASSIVHOLZ] Das von EMOOR natürlich und schlicht gestaltete Massivholzbett OSMOS passt zu jedem Raumtyp. Schlafkomfort mit der Wärme von Holz.
Bestseller Nr. 6
Japanische traditionelle Tatami-Matte/Futon-Matratze, fest und bequem/natürliches Gras/faltbar, leicht zusammenklappbar, ideal für Bett, Meditation, Yoga, Zen-Room/japanische Tearoom, 3,5 cm dick,
  • Die Oberfläche ist aus 100% Eile Gras.Die Rückseite ist ein Vliesstoff.Rush Gras einen eigenartigen Geruch.Es gibt auch Menschen fühlen Geruch stark, weil es individuelle Unterschiede.
  • Wenn Sie sich über Geruch besorgt sind, können Sie einen Schatten für einen Tag in einem gut belüfteten Ort tun.Ich denke, ob es Sie zu einem gewissen Grad nicht gestört wird, obwohl es nicht vollständig verschwinden
  • Es eignet sich sehr gut für diejenigen, die auf harten Plattformen Schlaf liebt.Groß für Rückenprobleme oder in einem loungeroom.If zur Entspannung genutzt werden Sie nicht schlafen in einem sehr festen Oberfläche verwendet wird es Ihnen ein paar Nächte, um sich daran zu gewöhnen
  • Folds easily.It Falten für bequeme Lagerung und es hin und aus dem Schrank oder außen für seine Ausstrahlung trägt, ist einfach peasy.Please mit einem trockenen Tuch oder einem weichen Tuch entlang der Naht vor dem Gebrauch von Staub Pulver abwischen, dann reinigen Sie diemit dem nassen Handtuch der Mattenoberfläche, und an einem gut belüfteten Ort trocknen.Nicht der Sonne ausgesetzt
  • Geeignet für Bett / Meditation Raum / Yoga / zen Zimmer / Japanisch Teestube
Bestseller Nr. 7
AXSDEJT Japanische Tatami-Matratzen, Futon-Bodenmatratze, weich, tragbar, faltbar, für Doppelbett, Einzelbett, atmungsaktiv, Grau (Größe: 120 x 200 cm)
  • [Japanische Futon-Matratzenbodenmatratze] 10 cm dick; die Vorderseite der Matratze besteht aus Baumwolle, und die Füllung ist Polyester, erhältlich für vier Jahreszeiten; diese Matratzenauflage ist bequem, atmungsaktiv
  • Matte/Bodenmatte/Schlafmatte/Zeltmatte/Gästematratze/Japanische Matratze/Siesta Matte/Kinderspielmatte/Bodenkissen-Bett, Picknick, Camping, Übernachtung und Freizeit werden verwendet.
  • [Faltbar]: Diese tragbare Futon-Matratze ist faltbar, leicht zu reisen oder zu lagern, sehr geeignet für kleine Wohnungen und enge Räume; perfekte Matratzenwahl für Zimmer, Hotels, Schlafsäle, Krankenhäuser, Reisen und Ihre Gäste; Wir falten sie sanft. Die Matratze wird komprimiert und in einer Tasche transportiert.
  • Ergonomisches Design: Passt sich der menschlichen Körperstruktur an und korrigiert die Form der Halswirbelsäule. Tatami-Matratzen können den Schlaf erheblich verbessern und die meisten Rückenschmerzen verbessern, die durch Rückensteifheit verursacht werden; Futon-Matratzen können das Gewicht des menschlichen Körpers automatisch und automatisch gleichmäßig anpassen. Schlafposition und Entspannung der Wirbelsäule für orthopädische Funktionen.
  • [After-Sales-Service]: Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig, wir werden Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben und uns bemühen, Ihr Leben besser zu machen.

Japanisches Bett: Die wichtigsten Kaufkriterien

  1. Größe des Bettes (Einzelbett, Doppelbett, Queen- oder Kingsize)
  2. Material des Bettrahmens (Holz, Metall, Polsterung)
  3. Komfort und Unterstützung der Matratze
  4. Design und Ästhetik des Bettes
  5. Preis und Budget für den Kauf des japanischen Bettes
Siehe auch:  Bett 120x200 mit Matratze und Lattenrost kaufen » Tipps und Empfehlungen

Die Geschichte und Entwicklung des japanischen Bettes

Das japanische Bett, auch bekannt als „Futon“, hat eine lange Geschichte und Entwicklung in der japanischen Kultur. Ursprünglich wurden Futons auf dem Boden platziert, um als Schlafplatz zu dienen. Diese traditionellen Betten bestanden aus einer dünnen Matratze, die auf Tatami-Matten gelegt wurde. Im Laufe der Zeit wurden Futons weiterentwickelt und mit zusätzlichen Schichten aus Baumwolle oder Schaumstoff versehen, um mehr Komfort zu bieten. Heutzutage sind japanische Betten in verschiedenen Stilen und Materialien erhältlich, die den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen.

Die Entwicklung des japanischen Bettes spiegelt auch die Veränderungen in der japanischen Wohnkultur wider. In traditionellen japanischen Häusern, wie zum Beispiel in einem Tatami-Zimmer, wird das Bett tagsüber weggeräumt, um den Raum für andere Aktivitäten wie Essen oder Entspannen zu nutzen. Diese multifunktionalen Betten sind auch in modernen Wohnungen beliebt, da sie Platz sparen und ein minimalistisches Design bieten. Die japanische Ästhetik des Zen und die Betonung von Einfachheit und Funktionalität haben dazu beigetragen, dass japanische Betten weltweit beliebt sind und als Symbol für Ruhe und Entspannung gelten.

Unterschiede zwischen einem japanischen Bett und einem herkömmlichen Bett

Japanische Betten, auch bekannt als Futons, unterscheiden sich in mehreren Aspekten von herkömmlichen Betten. Ein wesentlicher Unterschied liegt in der Bauweise: Während herkömmliche Betten meist aus einem Rahmen und einer Matratze bestehen, sind japanische Betten flach auf dem Boden platziert und bestehen aus einer dünnen Matratze, die direkt auf dem Boden liegt. Dieses Design ermöglicht es, dass japanische Betten leicht zusammengeklappt und verstaut werden können, was besonders in kleinen Wohnungen von Vorteil ist. Zudem sind japanische Betten oft mit Tatamimatten ausgelegt, die für eine angenehme Schlafunterlage sorgen.

Siehe auch:  Bett mit Matratze und Lattenrost 140x200 kaufen » Tipps für die richtige Auswahl

Ein weiterer Unterschied zwischen japanischen Betten und herkömmlichen Betten liegt in der Schlafkultur. In Japan wird dem Schlaf eine hohe Bedeutung beigemessen, weshalb japanische Betten oft mit speziellen Ritualen und Gewohnheiten verbunden sind. So ist es in Japan üblich, vor dem Schlafengehen ein entspannendes Bad zu nehmen und sich gründlich zu reinigen, bevor man sich auf das Futonbett legt. Zudem wird das Futon regelmäßig gelüftet und aufgeklopft, um eine hygienische Schlafumgebung zu gewährleisten. Diese traditionellen Praktiken tragen dazu bei, dass japanische Betten nicht nur als Schlafstätte, sondern auch als Ort der Entspannung und Erholung angesehen werden.

Die Vorteile eines japanischen Bettes für die Schlafqualität

Japanische Betten, auch bekannt als Futons, bieten eine Reihe von Vorteilen für die Schlafqualität. Einer der Hauptvorteile ist die Unterstützung der Wirbelsäule. Durch die flache Bauweise des Bettes wird die Wirbelsäule in einer natürlichen Position gehalten, was zu einer besseren Ausrichtung und weniger Druckpunkten führt. Dies kann dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern und die allgemeine Schlafqualität zu verbessern. Darüber hinaus fördert die feste Matratze des japanischen Bettes eine gesunde Schlafposition, die das Risiko von Schlafstörungen verringern kann.

Ein weiterer Vorteil eines japanischen Bettes für die Schlafqualität ist die Reduzierung von Allergenen. Da Futons in der Regel aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Wolle hergestellt werden und auf dem Boden platziert werden, gibt es weniger Raum für Staubmilben und andere Allergene, die in traditionellen Betten häufig vorkommen. Dies kann besonders für Menschen mit Allergien oder Asthma von Vorteil sein und zu einem ruhigeren und gesünderen Schlaf führen. Insgesamt bieten japanische Betten eine einzigartige Schlafumgebung, die die Schlafqualität verbessern und zu einer insgesamt erholsameren Nachtruhe führen kann.

Siehe auch:  Baby Nestchen Bett » Tipps für die sichere Verwendung im Babybett

Materialien und Designs von japanischen Betten

Japanische Betten werden traditionell aus hochwertigen Materialien wie Holz, Bambus und Reisstroh hergestellt. Diese Materialien werden sorgfältig ausgewählt, um eine harmonische und natürliche Schlafumgebung zu schaffen. Holz wird oft für den Rahmen verwendet, da es langlebig und stabil ist, während Bambus für die Verkleidung und Dekoration verwendet wird. Reisstrohmatratzen, bekannt als „Futons“, sind eine beliebte Wahl für japanische Betten, da sie leicht und atmungsaktiv sind und eine gute Unterstützung bieten. Das Design der japanischen Betten ist oft minimalistisch und funktional, um eine ruhige und entspannte Atmosphäre im Schlafzimmer zu schaffen.

Ein weiteres Merkmal von japanischen Betten ist ihre niedrige Höhe, die es ermöglicht, näher am Boden zu schlafen. Dieses Designkonzept stammt aus der traditionellen japanischen Kultur, in der das Schlafen auf dem Boden als gesünder angesehen wird. Die niedrige Höhe der Betten fördert eine bessere Körperhaltung und kann Rückenschmerzen vorbeugen. Darüber hinaus sind japanische Betten oft platzsparend und können leicht in kleinen Räumen untergebracht werden. Insgesamt sind japanische Betten eine elegante und funktionale Wahl für diejenigen, die nach einem ruhigen und entspannten Schlaf suchen.

Tipps zur Auswahl des richtigen japanischen Bettes für Ihr Zuhause

Bei der Auswahl eines japanischen Bettes für Ihr Zuhause gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Zunächst sollten Sie die Größe des Bettes berücksichtigen, um sicherzustellen, dass es in den vorgesehenen Raum passt. Japanische Betten sind in der Regel niedriger als herkömmliche Betten, daher ist es wichtig, die Höhe des Bettes im Verhältnis zur Größe des Raumes zu berücksichtigen. Darüber hinaus sollten Sie auch das Material des Bettes berücksichtigen, da japanische Betten oft aus Holz gefertigt sind und eine natürliche und beruhigende Atmosphäre im Schlafzimmer schaffen können.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines japanischen Bettes ist der Stil und das Design. Traditionelle japanische Betten haben oft ein minimalistisches Design mit klaren Linien und einer schlichten Ästhetik. Wenn Sie nach einem authentischen japanischen Bett suchen, sollten Sie nach einem Bett mit traditionellen japanischen Elementen wie Tatami-Matten oder Shoji-Schiebetüren suchen. Alternativ können Sie auch moderne Interpretationen von japanischen Betten finden, die traditionelle Elemente mit einem zeitgemäßen Design kombinieren. Letztendlich ist es wichtig, ein japanisches Bett auszuwählen, das nicht nur Ihren ästhetischen Vorlieben entspricht, sondern auch Ihren Komfort und Ihre Bedürfnisse im Schlafzimmer erfüllt.

Pflege und Wartung eines japanischen Bettes

Die Pflege und Wartung eines japanischen Bettes ist entscheidend, um seine Langlebigkeit und Schönheit zu erhalten. Um Staub und Schmutz zu entfernen, sollte das Bett regelmäßig mit einem weichen Tuch abgewischt werden. Bei hartnäckigen Flecken kann auch ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass es keine aggressiven Chemikalien enthält, die das Holz beschädigen könnten. Zudem ist es wichtig, das Bett regelmäßig zu lüften, um Feuchtigkeit und Schimmelbildung zu vermeiden. Durch regelmäßige Pflege kann die Lebensdauer des japanischen Bettes deutlich verlängert werden.

Zusätzlich zur regelmäßigen Reinigung ist es auch wichtig, das japanische Bett regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls Reparaturen durchzuführen. Lose Schrauben sollten festgezogen und eventuelle Risse oder Beschädigungen im Holz sollten umgehend repariert werden, um eine weitere Verschlechterung zu verhindern. Es empfiehlt sich zudem, das Bett alle paar Jahre mit einem speziellen Holzpflegemittel zu behandeln, um das Holz zu schützen und zu pflegen. Durch die richtige Pflege und Wartung kann ein japanisches Bett nicht nur seine Schönheit bewahren, sondern auch für eine angenehme und erholsame Schlafumgebung sorgen.

Mathias Pfaff
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner