Backofen mit Selbstreinigung » So bleibt Ihr Ofen immer sauber und gepflegt

Mathias Pfaff

Haben Sie auch keine Lust mehr, stundenlang den Backofen zu schrubben, um ihn sauber zu bekommen? Dann könnte ein Backofen mit Selbstreinigungsfunktion die Lösung für Ihr Problem sein. Laut einer aktuellen Studie von Statista sind immer mehr Verbraucher auf der Suche nach zeitsparenden und effizienten Haushaltsgeräten. Tatsächlich geben 65% der Befragten an, dass sie bereit wären, mehr Geld für ein Gerät mit Selbstreinigungsfunktion auszugeben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie ein solcher Backofen funktioniert und welche Vorteile er bietet.

Backofen mit Selbstreinigung: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

1. Achten Sie darauf, dass der Backofen über eine Selbstreinigungsfunktion verfügt, um die lästige Reinigung des Backofens zu erleichtern.
2. Überprüfen Sie die verschiedenen Reinigungsmodi und -zeiten, um sicherzustellen, dass der Backofen Ihren Bedürfnissen entspricht.
3. Vergewissern Sie sich, dass die Selbstreinigungsfunktion sicher ist und keine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellt.

Backofen mit Selbstreinigung: Die 7 beliebtesten Produkte

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch HBG675BB1 Serie 8 Einbau-Backofen, 60 x 60 cm, Made in Germany, Pyrolyse Selbstreinigung, AutoPilot 10 Automatikprogramme, 4D Heißluft Backen auf 4 Ebenen, TFT-Touchdisplay, Schnellaufheizung
  • Made in Germany
  • AutoPilot 10: jedes Gericht gelingt perfekt durch 10 voreingestellte Automatikprogramme
  • Pyrolyse: kein Putzaufwand dank automatischer Selbstreinigung
  • 4D-Heißluft: gleichmäßige Hitze für perfekte Ergebnisse – auf allen Ebenen
  • Bedienung mit TFT-Display: leichte Bedienung dank Anzeige mit Klartext und Symbolen
Bestseller Nr. 2
Beko BBIM12300X b300 Einbau-Backofen, 60 cm Backofen, 72 l Volumen, Dampfreinigung SteamShine, 8 Heizarten, AeroPerfect für gleichmäßiges Backen, Multifunktionsofen, Edelstahl
  • Ob Kuchen, Fisch oder Braten: Die innovative AeroPerfect-Technologie ermöglicht ein einheitliches und präzises Backen für ideale Ergebnisse.
  • Alle Einstellungen auf einen Blick: moderne Optik und einfache, intuitive Bedienung über das Multifunktionsdisplay mit Sensortasten und den Drehwahlreglern.
  • Mit der SteamShine Reinigung erledigt dein Backofen die harte Arbeit für dich; gieße einfach ein wenig Wasser in die Schale; Fett- und Lebensmittelrückstände im Backofen werden aufgeweicht, sodass du sie nur noch abwischen musst.
  • Der Einbau-Backofen 60 cm bietet 72 Liter Volumen im Garraum. Dank Energieklasse A schont er nicht nur die Umwelt, sondern auch deinen Geldbeutel.
  • Anzahl der Heizarten 8: Auftauen, Umluft, Ober-/Unterhitze, Multidimensionales Kochen, Grill, Heißluft, Umluftgrill, Dampfreinigung, Unterhitze
AngebotBestseller Nr. 3
Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Einbau-Backofen/A+/71 L/ hydrolytische Selbstreinigungsfunktion / Edelstahl ProTouch / PowerHeißluft
  • DiamondClean – hydrolytische Selbstreinigungsfunktion
  • PowerHeißluft – von Beginn an gleichmäßige Verteilung der heißen Luft
  • Maxi Cooking – optimierte Funktion für das Garen großer Fleischstücke
  • Gerätemaße H x T x B (cm) 59,5 x 55,1 x 59,5
Bestseller Nr. 4
AEG BPS33102ZM Einbau-Backofen / Pyrolyse Selbstreinigung / Serie 6000 mit Ringheißluft: gleichmäßige Garergebnisse auf 3 Ebenen / A+ / Elektronikuhr mit Timerfunktionen / Grillfunktion / Edelstahl
  • Pyrolyse - Selbstreinigung des Backofens. Mit Aktivierung der Pyrolyse-Selbstreinigungsfunktion verwandeln sich bei ca. 480°C Clesius Schmutz, Fett und Essensreste zu Asche. Nach Abschluss der Reinigung lassen sich die Rückstände im Handumdrehen mit einem feuchten Tuch auswischen..
  • Heißluftsystem - Gleichmäßige Wärmeverteilung. Das Heißluftsystem Surroundcook mit Ringheizkörper verteilt die Hitze besonders gleichmäßig im Garraum. So können Sie auf bis zu drei Ebenen gleichzeitig backen – für gleichmäßig gegarte Ofengerichte. Mit dem extra großen MaxiKlasse-Garraum (71 Liter) bietet der Backofen deutlich mehr Platz als die Standardgrößen.
  • Elektronikuhr - Schnell ablesbar und einfach zu programmieren. Informationen über Uhrzeit, Garzeit, eingestellter Timer und mehr.
  • Safe to Touch Außentür - Keine Verbrennungsgefahr. Dank der „Safe to touch”-Außentür bleibt die Temperatur der äußeren Ofentür gering und kann daher ohne Gefahren berührt werden.
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 59,4 x 59,4x 56,8
AngebotBestseller Nr. 5
Siemens HB674GBS1 iQ700 Einbau-Backofen, Edelstahl, A+ / activeClean Selbstreinigungs-Automatik, coolStart-kein Vorheizen, Backofentür mit SoftMove für Öffnen- Schließen, Schwarz
  • coolStart: Schneller zur gewünschten Backtemperatur: Die zuschaltbare Schnellaufheizung heizt den Backofen besonders schnell auf – und das ohne höheren Energieverbrauch.
  • humidClean: Das umweltfreundliche Reinigungssystem weicht eingebrannte Rückstände auf, so dass Sie den Einbaubackofen ganz einfach auswischen können.
  • activeClean: Ihren Backofen zu reinigen war noch nie so einfach: Dank activeClean werden Verunreinigungen in Asche verwandelt, die sich leichterhand auswischen lässt.
  • TFT-Display: Das Backofen-Display besteht aus Tasten, Touch-Feldern und einem Bedienring. Alle Einstellungen sind auf einen Blick erkennbar – so navigieren Sie mühelos durch das Menü.
  • 4D Heißluft: Die innovative Lüftermotor-Technologie verteilt die Wärme im Backofen optimal und gleichwertig auf allen Ebenen, sodass Sie überall perfekte Ergebnisse erzielen.
Bestseller Nr. 6
Bauknecht BAR2S K8 V2 IN Dampf-Backofen inklusive 2-fach Backauszug/A+/71 L Maxi-Garraum/Heißluft/Gentle Steam mit Feuchtigkeitszugabe/Einfaches Reinigen mit SmartClean-Innenraum, Edelstahl
  • GENTLE STEAM - Dank Gentle Steam können Brot, Fisch und Fleisch perfekt gegart werden. Drei speziell abgestimmte Programme mit Dampffunktion sorgen für ein saftiges Inneres und ein knuspriges Äußeres. Das für den Dampf benötigte Wasser wird in eine Vertiefung im Garraum gegeben, ein zusätzliches Boden-Heizelement erhitzt das Wasser, das sich in Form von Dampf im Garraum verteilt. Eine Gartabelle in der Tür hilft bei der Auswahl der richtigen Garparameter.
  • MULTI-LEVEL-KOCHEN - Gleichzeitiges Zubereiten auf allen drei Backofenebenen. Kochen auf mehreren Ebenen. Sparen Sie Zeit und Energie, indem Sie bis zu drei unterschiedliche Gerichte gleichzeitig kochen. Sie können Ihre Speisen gleichzeitig auf allen drei Backofenebenen zubereiten und erhalten immer perfekte Kochergebnisse.
  • XXL GARRAUM - Backofen mit Garraumvolumen 71 Liter. Mehr Raum für extra große Gerichte. Mehr Volumen, mehr Komfort.
  • 2-FACH BACKAUSZUG - Komfort auf 2 Ebenen Mit dem zweifachen Backauszug von Bauknecht können Sie komfortabel auf allen Ebenen backen. Die stabilen Teleskopschienen machen dabei das Herausziehen und Entnehmen von Backblechen oder Fettpfannen kinderleicht und sicher.
  • PIZZAFUNKTION - Diese spezielle Backfunktion von Bauknecht ist besonders für die Zubereitung von Pizza und Brot geeignet und liefert Ihnen stets perfekte Backergebnisse – knusprig und köstlich wie frisch aus dem Steinofen.
Bestseller Nr. 7
Privileg PBWR6 OH5F IN Einbau-Backofen/ Energieffizienzklasse A/ 71 L/ Hydrolyse-Reinigungsfunktion/ Multifunktions-Umluftbackofen Mit 7 Funktionen/ Edelstahl/ Turn&Go/ Click&Clean
  • TURN & GO – Über 80 Rezepte mit nur einem Dreh.
  • FREASY COOK – Perfekt für die Zubereitung tiefgefrorener Speisen.
  • CLICK & CLEAN – Saubere Backofentür in nur 2 Schritten.
  • HYDROLYSE-REINIGUNGSFUNKTION
  • XXL GARRAUM – Mehr Raum für extra große Gerichte. Garraumvolumen 71 Liter.

Backofen mit Selbstreinigung: Die wichtigsten Kaufkriterien

  1. Energieeffizienzklasse
  2. Fassungsvermögen
  3. Heizarten und Funktionen
  4. Reinigungsmöglichkeiten
  5. Bedienkomfort und Technologieausstattung
Siehe auch:  Bauknecht Backofen: Die besten Tipps und Tricks für die perfekte Zubereitung » Blog

Funktionsweise der Selbstreinigungsfunktion bei Backöfen

Die Selbstreinigungsfunktion bei Backöfen ist eine innovative Technologie, die es ermöglicht, den Backofen ohne den Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln zu reinigen. Diese Funktion nutzt hohe Temperaturen, um Verschmutzungen im Backofen zu verbrennen und in Asche zu verwandeln. Während des Reinigungszyklus heizt sich der Backofen auf eine extrem hohe Temperatur von etwa 500 Grad Celsius auf, wodurch Fett, Speisereste und andere Verschmutzungen verbrannt werden. Nach Abschluss des Reinigungszyklus kann die Asche einfach mit einem feuchten Tuch aus dem Backofen entfernt werden, was eine einfache und effektive Reinigung ermöglicht.

Die Selbstreinigungsfunktion bei Backöfen bietet nicht nur eine gründliche Reinigung, sondern auch eine energiesparende Lösung. Da die Reinigung bei hohen Temperaturen erfolgt, wird weniger Energie benötigt, um hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen. Zudem entfällt der Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln, was nicht nur umweltfreundlicher ist, sondern auch die Gesundheit schont. Die Selbstreinigungsfunktion ist daher nicht nur eine praktische Funktion, sondern auch eine nachhaltige und effiziente Lösung für die Reinigung von Backöfen.

Vorteile von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion

Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion bieten eine Vielzahl von Vorteilen für den Nutzer. Durch die automatische Reinigungsfunktion wird lästiges Schrubben und Putzen des Backofens überflüssig. Dies spart nicht nur Zeit und Mühe, sondern sorgt auch für eine hygienische und saubere Kochumgebung. Zudem ermöglicht die Selbstreinigungsfunktion eine gründliche Reinigung des gesamten Innenraums des Backofens, einschließlich der schwer erreichbaren Ecken und Kanten, was zu einer längeren Lebensdauer des Geräts beiträgt.

Ein weiterer Vorteil von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion ist die Energieeffizienz. Durch die automatische Reinigungsfunktion wird der Backofen effizient gereinigt, ohne dass zusätzliche Reinigungsmittel oder hohe Temperaturen benötigt werden. Dies spart nicht nur Energie, sondern trägt auch zur Schonung der Umwelt bei. Darüber hinaus sorgt die regelmäßige Reinigung des Backofens für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und optimale Backergebnisse, da sich keine Rückstände oder Verunreinigungen im Innenraum des Ofens ansammeln können. Insgesamt bieten Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion also eine praktische, zeitsparende und umweltfreundliche Lösung für die Reinigung von Backöfen.

Siehe auch:  Mini Backofen mit Umluft » Die besten Modelle im Vergleich

Vergleich verschiedener Sofamaterialien

Sofamaterial Komfort Pflegeaufwand Preis
Leder Sehr bequem Mittel Hoch
Stoff Gemütlich Hoch Mittel
Kunstleder Bequem Niedrig Niedrig

Unterschiede zwischen pyrolytischer und katalytischer Selbstreinigung

Die pyrolytische Selbstreinigung ist ein Verfahren, bei dem der Backofen auf eine sehr hohe Temperatur erhitzt wird, um Essensreste und Fett zu verbrennen. Dabei werden die Rückstände zu Asche, die nach dem Abkühlen einfach ausgewischt werden kann. Im Gegensatz dazu arbeitet die katalytische Selbstreinigung mit speziellen Beschichtungen an den Innenwänden des Backofens, die Fett und Essensreste absorbieren und zersetzen. Diese Beschichtungen müssen regelmäßig aktiviert werden, indem der Backofen auf eine hohe Temperatur erhitzt wird, um die Rückstände zu entfernen.

Ein weiterer Unterschied zwischen pyrolytischer und katalytischer Selbstreinigung liegt in der Effektivität und dem Energieverbrauch. Die pyrolytische Selbstreinigung ist in der Regel effektiver, da sie Rückstände vollständig verbrennt und somit gründlicher reinigt. Allerdings verbraucht dieses Verfahren auch mehr Energie, da der Backofen auf eine sehr hohe Temperatur erhitzt werden muss. Die katalytische Selbstreinigung ist zwar energieeffizienter, da sie keine extremen Temperaturen benötigt, aber sie reinigt nicht so gründlich wie die pyrolytische Methode. Letztendlich hängt die Wahl zwischen den beiden Verfahren von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Verbrauchers ab.

Tipps zur richtigen Nutzung der Selbstreinigungsfunktion

Die Selbstreinigungsfunktion in modernen Haushaltsgeräten wie Backöfen und Geschirrspülern kann eine praktische Möglichkeit sein, um Zeit und Energie bei der Reinigung zu sparen. Um die Funktion jedoch effektiv zu nutzen, ist es wichtig, einige Tipps zu beachten. Zunächst sollte darauf geachtet werden, dass der Backofen oder die Spülmaschine vor dem Start der Selbstreinigung gründlich von Essensresten und Verschmutzungen befreit wird, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Zudem ist es ratsam, die Selbstreinigungsfunktion nur dann zu verwenden, wenn tatsächlich eine starke Verschmutzung vorliegt, da sie einen hohen Energieverbrauch verursachen kann.

Siehe auch:  Backofen mit Dampfgarer: Die Vorteile der Kombigeräte » Tipps zur richtigen Nutzung

Darüber hinaus ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um Schäden am Gerät zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten. Beispielsweise sollte darauf geachtet werden, dass während der Selbstreinigung keine brennbaren Materialien in der Nähe des Geräts platziert werden, um Brandgefahr zu vermeiden. Zudem sollte die Selbstreinigungsfunktion nicht während der Nacht oder in Abwesenheit genutzt werden, um mögliche Risiken zu minimieren. Durch die richtige Nutzung der Selbstreinigungsfunktion können Haushaltsgeräte effizient gereinigt werden, ohne dass zusätzliche Reinigungsmittel oder manuelle Arbeit erforderlich sind.

Worauf beim Kauf eines Backofens mit Selbstreinigungsfunktion achten

Beim Kauf eines Backofens mit Selbstreinigungsfunktion gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Zunächst sollte man auf die Art der Selbstreinigungsfunktion achten. Es gibt pyrolytische Selbstreinigungssysteme, bei denen der Backofen extrem erhitzt wird, um Verschmutzungen zu verbrennen, sowie katalytische Selbstreinigungssysteme, bei denen spezielle Beschichtungen Verschmutzungen absorbieren. Pyrolytische Systeme sind in der Regel effektiver, aber auch teurer. Zudem sollte man auf die Größe des Backofens achten, um sicherzustellen, dass genügend Platz für die gewünschten Gerichte vorhanden ist.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf eines Backofens mit Selbstreinigungsfunktion ist die Energieeffizienz. Ein energieeffizienter Backofen spart nicht nur Stromkosten, sondern schont auch die Umwelt. Achten Sie daher auf die Energieeffizienzklasse des Geräts und wählen Sie idealerweise ein Modell mit einer hohen Energieeffizienzklasse. Zudem ist es ratsam, auf die Bedienbarkeit des Backofens zu achten. Eine intuitive Bedienung und klare Anzeigen erleichtern die Nutzung und sorgen für ein angenehmes Kocherlebnis. Letztendlich sollte man auch auf die Garantie- und Serviceleistungen des Herstellers achten, um im Falle von Problemen gut abgesichert zu sein.

Kosten und Energieverbrauch von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion

Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion sind in der Regel teurer in der Anschaffung als herkömmliche Modelle ohne diese Funktion. Dies liegt vor allem an der aufwendigeren Technologie, die für die Selbstreinigung benötigt wird. Jedoch können sich die höheren Kosten langfristig lohnen, da die regelmäßige Reinigung des Backofens mit herkömmlichen Mitteln oft zeitaufwendig und mühsam ist. Zudem sparen Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion Energie, da sie in der Regel über eine effizientere Isolierung verfügen und die Reinigungsvorgänge bei niedrigeren Temperaturen durchgeführt werden können.

Ein weiterer Vorteil von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion ist ihr geringerer Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Modellen. Durch die effizientere Isolierung und die Möglichkeit, die Reinigungsvorgänge bei niedrigeren Temperaturen durchzuführen, verbrauchen diese Backöfen insgesamt weniger Energie. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern kann auch langfristig zu Einsparungen bei den Energiekosten führen. Zudem sorgt die regelmäßige Reinigung des Backofens mit der Selbstreinigungsfunktion dafür, dass sich weniger Verschmutzungen und Ablagerungen im Ofen ansammeln, was wiederum die Energieeffizienz des Geräts verbessert.

Pflege und Wartung von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion

Die Pflege und Wartung von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion ist entscheidend, um die Lebensdauer des Geräts zu verlängern und eine optimale Leistung zu gewährleisten. Ein wichtiger Schritt bei der Pflege ist es, regelmäßig die Innenwände des Ofens zu reinigen, um die Ansammlung von Fett und Essensresten zu vermeiden. Dies kann einfach mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel erfolgen. Darüber hinaus ist es wichtig, regelmäßig die Dichtungen des Ofens zu überprüfen und gegebenenfalls zu ersetzen, um eine effiziente Wärmedämmung zu gewährleisten.

Die Selbstreinigungsfunktion des Backofens sollte regelmäßig genutzt werden, um hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um sicherzustellen, dass die Selbstreinigungsfunktion effektiv ist und das Gerät nicht beschädigt wird. Nach der Reinigung sollte der Ofen gründlich abgekühlt und gereinigt werden, um Rückstände zu entfernen. Durch regelmäßige Pflege und Wartung können Besitzer von Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion sicherstellen, dass ihr Gerät optimal funktioniert und lange Zeit hervorragende Ergebnisse liefert.

Erfahrungsberichte und Empfehlungen für Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion

Die Selbstreinigungsfunktion von Backöfen ist eine praktische und zeitsparende Funktion, die es ermöglicht, den Backofen ohne großen Aufwand sauber zu halten. Erfahrungsberichte von Nutzern zeigen, dass diese Funktion besonders bei Vielbeschäftigten und Familien mit Kindern sehr beliebt ist, da sie Zeit und Mühe spart. Zudem wird die Reinigung des Backofens durch die Selbstreinigungsfunktion gründlicher und effektiver, da hohe Temperaturen eingesetzt werden, um Verschmutzungen zu verbrennen und zu Asche zu verwandeln.

Empfehlungen für Backöfen mit Selbstreinigungsfunktion betonen die Vorteile dieser Funktion, wie die einfache Handhabung und die energiesparende Reinigungsmethode. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Selbstreinigungsfunktion regelmäßig genutzt werden sollte, um eine optimale Reinigungswirkung zu erzielen und die Lebensdauer des Backofens zu verlängern. Es wird empfohlen, beim Kauf eines Backofens mit Selbstreinigungsfunktion auf die verschiedenen Reinigungsprogramme und die Energieeffizienzklasse zu achten, um das beste Gerät für die individuellen Bedürfnisse zu finden.

Mathias Pfaff
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner